by Luise

Pages

11.07.16

Let's Talk: Das "perfekte Leben"



Ich hätte ja nicht gedacht dass mir mein Schulabschluss in nächster Zeit nochmal was bringt, aber tatsächlich, hat er mich zur heutigen Kolumne inspiriert. Ich habe diesen nämlich im letzten Monat absolviert und wurde somit ins Leben hinaus geschmissen,vor die Tür gesetzt,vom vorgeschriebenen Tagesablauf verlassen, damit ich jetzt doch bitte mal die Flügel ausbreite, um in mein perfektes Leben hinein zu fliegen. Hinein in den nächsten durch strukturierten und ordentlichen Tagesablauf, der uns allen doch so gut gefällt. Erst eine Ausbildung - die Berufsleiter nach oben klettern - heiraten - ein Haus mit einem weißen Gartenzaun - das erste Kind - Stress in der Ehe - zweites Kind - der Versuch wieder in den langweiligen Job einzusteigen - drittes Kind - Stress in der Ehe und anschließende Trennung mit Selbstfindungs Trip im Alter von 45. Ganz ehrlich Gesellschaft ? Ohne mich.